Projektchor für Berliner Grundschullehrer:innen

Lehrkräfte, die an einer Berliner Grundschule das Fach Musik unterrichten, ihre eigene Stimme trainieren und sich mit gleichgesinnten Lehrer:innen zum gemeinsamen Singen und Musizieren treffen wollen, können Teil des Lehrer:innen-Projektchors werden. Der Chor wurde vom Chorverband Berlin zusammen mit der Carusos-Initiative des Deutschen Chorverbands ins Leben gerufen.

Inhaltlich geht es um Stimmbildung der eigenen und der Kinderstimme, um schulpraktische Lieder für den Unterricht und den Kinderchor mit vielen methodischen Tipps sowie um mehrstimmiges Singen im Chor. Der Spaß am gemeinsamen Singen steht dabei im Vordergrund. Das Angebot richtet sich an alle Grundschullehrende im Fach Musik, egal ob ausgebildet oder fachfremd, die ihre eigene Stimme trainieren wollen, die sich Anregungen für ihren eigenen Musikunterricht holen wollen und die Lust haben, mehrstimmige Chorliteratur zu singen.

Der Chor probt an jeweils einem Freitag im Monat für drei Stunden. Die Chorleitung hat Susette Preißler, Carusos-Dozentin, Diplom-Musikpädagogin und Chorleiterin. 

TERMINE

Freitag, 17. Februar 2023 von 16 - 19 Uhr

Freitag, 17. März 2023 von 16 - 19 Uhr

Freitag, 21. April 2023 von 16 - 19 Uhr

Freitag, 26. Mai 2023 von 16 - 19 Uhr

Freitag, 23. Juni 2023 von 16 - 19 Uhr

Probenort

Deutsches Chorzentrum
(Veranstaltungsbereich 4. Etage)
Karl-Marx-Straße 145
12043 Berlin


Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 75 Euro und berechtigt zur Teilnahme an allen fünf Terminen.

Anmeldung

Die Anmeldung für den Projektchor erfolgt über den Chorverband Berlin unter www.chorverband-berlin.de/veranstaltungen/workshops-seminare/lehrerinnenchor