Die Carusos

Von den Carusos lernen

Die Carusos entwickeln gemeinsam mit der wissenschaftlichen Begleitung der Hochschule für Musik Würzburg (bis 2017) bzw. der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim (ab 2018) sowie der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen Konzepte und Programme für die Fort- und Weiterbildung von Pädagoginnen und Pädagogen zum Singen mit Kindern.

Fortbildungen des Carusos-Büros

Zweitägige Fortbildung "Sing mit den Carusos!" für Erzieherinnen und Erzieher in Berlin

 

Im Jahr 2020:

05. und 19. Juni 2020

18. und 25. September 2020

Weitere Informationen und Anmeldung hier

Fortbildungsangebot für fachfremd Musik unterrichtende Grundschulpädagoginnen und -pädagogen in Berlin

 

Einjährige Berufsbegleitende Fortbildung "Singen und Musizieren in der Grundschule" im Kalenderjahr 2020, ab 12./13. Februar 2020.

Anmeldeschluss ist der 12. Januar 2020, weitere Informationen und Anmeldung hier.

Sie möchten sich zum Singen mit Kindern weiterbilden, zum Beispiel im Rahmen einer Teamfortbildung in Ihrer Einrichtung?

In einigen Regionen Deutschlands können wir Ihnen entsprechende Dozentinnen und Dozenten vermitteln. Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Anfrage.

Weitere Angebote

Sie sind auf der Suche nach Fortbildungsangeboten zum Singen mit Kindern? Im Folgenden haben wir einige weiterführende Links für Sie zusammengestellt:

 

"Liedeinstudierung leicht gemacht" (23.11.19 in München/Solln), für Kinderchor-Leiter/innen, ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen

 

Mitgliedsverbände des Deutschen Chorverbands

Arbeitskreis der Musikbildungsstätten in Deutschland

Deutsches Musikinformationszentrum

Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Arbeitskreis Musik in der Jugend

Akademie der Kulturellen Bildung (Remscheid)

Landesverband Niedersächsischer Musikschulen

Primacanta (Hessen)

Toni singt (NRW)

Zukunftsmusiker/Singende Kindergärten

 

Sprechen Sie gerne die Carusos-Fachberaterinnen und -Fachberater an, die zu weiteren regionalen Angeboten informieren können.