Die Carusos

Tomtarnas Julnatt

Text:

Alfred Smedberg/Schweden

Melodie:

Vilhelm Sefve-Svensso/Schweden

Interpret:

Frederik Tucker, Gesang, Christopher Miltenberger, Klavier, Evelyn Böckling, Marimba, Primacanta-Chor der Römerstadtschule (Leitung: Katrin Schwarzlose-Birken), Johannes Walbaum, Klavier

Alter:

7-12 Jahre

Inhaltliche Kategorie:

Winter, Weihnachten, Schlafen und Nacht, Andere Sprachen und Länder, Märchen

Tonleiter:

Dur

Tonart:

F-Dur

Taktart:

2/4

Liedtext:

1. Midnatt råder, tyst det är i husen, tyst i husen, alla sova släckta äro ljusen, äro ljusen. Tipp tapp, tipp tapp, tippe-tippe-tipp tapp. Tipp, tipp, tapp. 2. Se, då krypa tomtar upp ur vrårna, upp ur vrårna. Lyssna, speja, trippa fram på tårna, fram på tårna. 3. Hur de mysa, hoppa upp bland faten, upp bland faten. Tissla, tassla: "God är julematen, julematen". 4. Sedan åter in i tysta vrårna, tysta vrårna, tomteskaran tassar nätt på tårna, nätt på tårna. 5. Lampen aus, es schlafen alle Leute, alle Leute! Still im Hause, Weihnachten ist heute, Weihnacht heute. 6. Wichtelmännchen kommen auf den Zehen, auf den Zehen, horchen, spähen, keiner darf sie sehen, darf sie sehen! 7. Dann zum Spielen bis zum Morgengrauen, Morgengrauen! Müde sind die Wichtel anzuschauen, anzuschauen.

zurück zu den Suchergebnissen